Stellungnahme von Hydra e.V.

Für eine sachliche Analyse anstelle moralischer Kampagnen

Antwort von Hydra e.V. auf die diffamierende Darstellung unserer Arbeit in dem Buch „Prostitution – ein deutscher Skandal“ (Köln 2013) sowie in Emma 1/2014. hier